loading

Preisvergleich

Preisvergleich: Bunnahabhain Whisky

Kann ein Whisky der beste sein, wenn er ungetorft ist? Er kann. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um Bunnahabhain 12 zu kaufen. Der zweite ist besonders rauchig und hat mehr Sherry-Einfluss als sein Vorgänger. Warum immer eine Altersangabe? Die Brennerei folgt dem Trend zu ungealterten Whiskys. Der echte Küstencharakter von Single Malts wird durch die Verwendung von Second-Fill-Sherry-Fässern unterschiedlichen Alters und aus verschiedenen Lagern erreicht.

Die nördlichste Brennerei der Insel Islay gilt als diejenige, die sich mit ungetorftem Malz auf maritime Noten und Küstencharakter spezialisiert hat, obwohl es inzwischen wieder getorfte und rauchige Bunnahabhain-Whiskys zu kaufen gibt. "Stiùireadair" ist ein gälischer Begriff für den Steuermann eines Schiffes und ziert bekanntlich das Logo der Bunnahabhain Distillery. Es ist auch auf die Fassade des Brennereigebäudes gemalt, die vom Meer aus gut sichtbar ist. Seeleute, die in Port Askaig auf der Insel ankommen, werden mit dem Gruß "Stiùireadair" begrüßt. Diese Zahl ist auch eine Widmung an den namensgebenden Whiskey Bunnahabhain Stiireadair, eine besondere Abfüllung mit einer besonders starken Konzentration von Meereseigenschaften.

Es gibt besondere Noten von Pfeffer und Zitrusfrüchten, die in Sherryfässern vorkommen. Ein Malt mit einer schönen Länge im Abgang, der eine gewisse Robustheit nicht ausschließt, was ihn für Liebhaber intensiver Noten interessant macht.

Preisvergleich: Bunnahabhain Whisky

 


Bitte JavaScript aktivieren!